kontakt@nordic-strays.de

Spenden

Mik & Mikich

-Katerduo sucht gemeinsames Schloss zum alt werden!

  • Aufenthaltsort: Pflegestelle in Split, Kroatien

  • Geschlecht: männlich & männlich
  • Geburtsdatum: ca. 08/2023
  • Kastriert

  • verträglich mit Katzen

  • Verträglichkeit mit Hunden: unbekannt

  • Kein Freigang
  • Vermittlung als Pärchen
Direkt zur Selbstauskunft

Geschwister und beste Freunde verstehen deine Vergangenheit, glauben an deine Zukunft und akzeptieren dich genau so, wie Du bist!

So ist es auch mit unseren zwei süßen Schätzen Mikich und Mik. Beide sind so unzertrennlich, dass sie nun ein gemeinsames Zuhause suchen!

Mikich und Mik sind zwei sehr aktive, liebevolle und verspielte Katzenkinder. Zu ihrer Vorgeschichte können wir leider nicht viel erzählen, eines Tages wurden sie auf der Straße gefunden, mutterseelenallein und ohne Schutz. Zu dem Zeitpunkt waren sie vielleicht ein paar Tage alt und hätten ohne unsere Hilfe wahrscheinlich nicht überlebt.

Hier auf der Pflegestelle werden sie von Tag zu Tag mutiger und erkunden alles ganz genau. Sie zeigen uns rund um die Uhr, wie sehr sie das Leben gemeinsam genießen.

Mik ist dabei ein bisschen mutiger und nimmt jede Abenteuerreise mit. Mikich ist etwas ruhiger und eher der Typ Oberkuschler.

Beide sind absolute Wassermäuse und planschen am liebsten gemeinsam durch den Tag!

Zu ihrem perfekten Glück fehlt ihnen nur noch ein eigenes Zuhause und liebevolle Menschen, die die beiden Mäuse ans Pfötchen nehmen und zukünftig gemeinsam mit ihnen durch’s Leben gehen – und das ein Katzenleben lang.

Mikich und Mik wünschen sich auf jeden Fall einen gesicherten Balkon, um auch mal draußen ein paar gemütliche Stunden verbringen zu können.

Möchtest Du den beiden bezaubernden Katzenkindern eine Chance auf ein glückliches Leben geben? Ihre Köfferchen sind quasi schon gepackt und sie sind startklar für ihr großes Abenteuer „Für-Immer-Zuhause“!

Interesse an einer Adoption? (Hier klicken)

Hinweis:

Alle unserer Katzen sind bei Ankunft in ihrem neuen Zuhause gechipt und gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, sowie auf FIV und FeLV getestet. Die Schutzgebühr beträgt 180€.

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf findest du [hier].

Weitere Samtpfoten auf der Suche nach einem Zuhause:

Titel

Nach oben