kontakt@nordic-strays.de

Spenden

Bobo

– Border Collie Mix möchte mit dir Abenteuer erleben.

  • Aufenthaltsort: Tierheim in Split, Kroatien

  • Rasse: Border Collie Mix

  • Geschlecht: männlich

  • Geburtsdatum: 01.12.2021

  • Schulterhöhe: ca. 50 cm

  • Kinder möglich

  • Verträglichkeit mit Katzen unbekannt

  • Einzel- oder Zweithund

  • ideale Umgebung: Stadtrand, Ländlich

  • geeignet für: ambitionierte Hundeanfänger

Direkt zur Selbstauskunft

Bobo ist ein bemerkenswert schöner und besonders aufgeweckter Rüde: ein Border-Collie-Mischling.

Er ist ein freundlicher und energetischer Hund, der Besitzer braucht, die die Zeit und Energie haben, um ihn zu beschäftigen. Bobi liebt es, mit seinen Menschen zu arbeiten – eine Aufgabe zu haben, wie Agility, Hüten oder Gehorsamkeitsarbeit ist der Schlüssel zu seinem Glück. Aber am glücklichsten ist er wenn er seine Menschen glücklich machen kann! Er ist ein schneller Lerner mit hohem Lernpotential.

Nach getaner Arbeit wird Bobo zur Schmusebacke und liebt es den Abend mit seinem Frauchen*Herrchen auf dem Sofa zu verbringen. Er ist eine freundliche Seele und liebt die Gesellschaft von Menschen und anderen Hunden. Auch für Kinder ist er ein guter Freund. Vorsicht ist jedoch geboten beim Umgang mit sehr kleinen Kindern oder anderen kleinen Tieren, da dort doch der Hüte-Instinkt durchkommen könnte. Bobi ist unterwürfig und zieht sich in Konfliktsituationen mit anderen Hunden zurück.

Das ideale Zuhause für Bobo wäre überall dort, wo er eine Familie hat, die ihn liebt und als vollwertiges Mitglied akzeptiert. Er passt sich schnell an und kann sowohl in einer Wohnung als auch in einem Haus leben kann.

Seid ihr auch so verliebt wie wir und wollte Bobo vielleicht ein neues Zuhaus schenken?

Interesse an einer Adoption? (Hier klicken)

Hinweis:

Alle unserer Hunde sind bei Ankunft in ihrem neuen Zuhause entwurmt, gechipt und gegen Tollwut, Staupe, Parvovirus, Hepatitis contagiosa canis und Leptospirose geimpft, sowie auf Mittelmeerkrankheiten (SNAP-Test) getestet. Sie reisen mit einem Heimtierausweis und TRACES. Die Schutzgebühr beträgt 420€.

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf findest du [hier].

Weitere Spürnasen auf der Suche nach einem Zuhause:

Titel

Nach oben