kontakt@nordic-strays.de

Spenden

Diego

– ausgeglichener und ruhiger FIV+-Kater sucht seine Familie.

  • Aufenthaltsort: Pflegestelle, Split (Kroatien)

  • Geschlecht: männlich

  • Geburtsdatum: ca. 2021

  • Kastriert

  • FIV+

  • verträglich mit Katzen

  • kennt keine Hunde

  • Kein Freigang
Direkt zur Selbstauskunft

Hallo, ich bins der Diego! Toll, dass du auf meiner Seite gelandet bist!

Ich würde dir gern erzählen, wie ich auf meine Pflegestelle gekommen bin und wie seeeehr ich mich auf mein hoffentlich bald eigenes Zuhause freue :-)

Also..eigentlich wurde ich damals nur zur Kastration eingefangen und sollte wieder zurück in meine alte Umgebung. Bei der Operation fiel dann aber eine Hernie, also ein Bruch auf, der gleich mitoperiert wurde. Deshalb brauchte ich etwas mehr Regenerationszeit und es zeigte sich damals schon, dass ich ein sehr menschenbezogenes Bürschlein bin. Leider stellte sich dann auch noch heraus, dass ich FIV-positiv bin. Mich persönlich juckt das gar nicht, aber meine Pflegemama meinte, dass ich so nicht mehr auf die Straße soll – Und was soll ich sagen..? Ich finds hier in einer Wohnung mit streichelnden Händen, coolen Katzenkumpeln und All-you-can-eat-Katzenbuffet echt super!

Ich bin quietschfidel, gesund und zeige keine Symptome, die überhaupt vermuten lassen, dass ich FIV+ bin. Übrigens ist das für Menschen überhaupt nicht ansteckend. Die lieben Mädels von Nordic Strays hier, stehen dir bei Fragen aber auch gern zur Seite.

Jetzt aber zu den wichtigen Dingen: Ich wünsche mir ein liebevolles Zuhause mit Klettermöglichkeiten und gern auch einen gesicherten Balkon – in den Freigang möchte ich nicht mehr. Ich spiele wirklich sehr gern, genieße aber auch mal ein ausgiebiges Schläfchen.

Leider werde ich von dem Chef-Kater hier sehr gemobbt, er verfolgt mich ständig und kann mich nicht leiden, sodass ich oft einen bösen Pfotenhieb einstecken muss. Manchmal bin ich auch ein Rüpel und hau die anderen Kater, die dominant sein wollen. Mit meinen jungen Katzenmädels und auch mit ein paar Kumpelkatern genieße ich aber sehr das Zusammensein. Damit ich nicht nochmal so einen Stress durchleben muss, wünsch ich mir deshalb eine gleichaltrige oder jüngere weibliche Artgenossin an meiner Seite.

Ich hoffe soo sehr, dass sich bald jemand in mich verliebt, denn als FIV-positive Katze werd ich leider oft übersehen und viele lassen sich abschrecken.

Möchtest du eine coole Socke in an deiner Seite? Dann schreib doch gleich eine Nachricht!

Bis bald, dein Diego

Unsere FIV-positiven Katzen werden grundsätzlich auch zu FIV-negativen Katzen vermittelt, da sie in ihren kroatischen Pflegestellen zumeist friedlich mit weiteren FIV-negativen Artgenossen leben. Die Entscheidung ist von Katze zu Katze jedoch individuell und wird abhängig vom Charakter, Dominanzverhalten und Sozialverhalten abgewogen.

Interesse an einer Adoption? (Hier klicken)

Hinweis:

Alle unserer Katzen sind bei Ankunft in ihrem neuen Zuhause gechipt und gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, sowie auf FIV und FeLV getestet. Die Schutzgebühr beträgt 180€.

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf findest du [hier].

Weitere Samtpfoten auf der Suche nach einem Zuhause:

Nach oben