kontakt@nordic-strays.de

Spenden

Frida

– Menschenbezogene und verschmuste Frida sucht ihr Glück.

  • Aufenthaltsort: Streunerhof, Kotor Varos (BIH)

  • Rasse: Mischling

  • Geschlecht: weiblich, kastriert

  • Geburtsdatum: geb. ca. 06.2020

  • Schulterhöhe: ca. 47 cm

  • ungeeignet für kleine Kinder (Standfestigkeit)

  • keine Verträglichkeit mit Katzen

  • Gerne Zweithund

  • ideale Umgebung: Stadtrand, Ländlich

  • geeignet für: erfahrene Hundekenner

Direkt zur Selbstauskunft

Svjetlana fand Frida mit einem verletzten Hinterlauf, der Tierarzt stellte fest, dass es wohl eine alte Verletzung war und sie schon verheilt war. Vermutlich ist ihr als Welpe ein Auto über das Bein gefahren. Im Laufe der Zeit bemerkte sie, dass Frida nicht rund läuft. Svjetlana stellte Frida in Zagreb bei einem Spezialisten vor und Frida wurde operiert um den Lauf wieder zu begradigen. Von der OP hat sie sich sehr gut erholt und hat keine Beeinträchtigungen.

Frida zaubert jedem der sie kennen lernt ein lächeln aufs Gesicht. Sie kennt es mit mehreren Hunden zusammen zu leben und ist ein sehr verspielt. Frida liebt es überall dabei zu sein, spazieren gehen, Auto fahren – alles kein Problem für die hübsche Hündin.

Frida liebt es mit ihren Menschen spazieren zu gehen und die Welt zu entdecken, dabei ist sie immer abrufbar. Danach darf eine ausgiebige Kuscheleinheit auf dem Schoß von ihrem Menschen nicht fehlen. Frida kennt das Leben im Haus, ist stubenrein und bringt nichts durcheinander ;-).

Für Frida wünschen wir uns ein zu Hause mit einem vorhandenen Hund, der ein ähnliches Energielevel wie sie hat, damit sie einen Partner zum spielen und Welt entdecken hat.

Lustige Frieda möchte endlich bei ihrer eigenen Familie ankommen.

Interesse an einer Adoption? (Hier klicken)

Hinweis:

Alle unserer Hunde sind bei Ankunft in ihrem neuen Zuhause entwurmt, gechipt und gegen Tollwut, Staupe, Parvovirus, Hepatitis contagiosa canis und Leptospirose geimpft, sowie auf Mittelmeerkrankheiten (SNAP-Test) getestet. Sie reisen mit einem Heimtierausweis und TRACES. Die Schutzgebühr beträgt 420€.

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf findest du [hier].

Weitere Spürnasen auf der Suche nach einem Zuhause:

Titel

Nach oben