kontakt@nordic-strays.de

Spenden

Grinch

– Unser Grummelbär Grinch hat ein paradiesisches Zuhause gefunden.

  • Aufenthaltsort: Pflegestelle in Kroatien

  • Geschlecht: männlich

  • Geburtsdatum: ca. 14.02.2016

  • Kastriert

  • verträglich mit Katzen

  • Verträglichkeit mit Hunden: unbekannt

  • kein Freigang

  • keine Einzelhaltung

Direkt zur Selbstauskunft

Hallo, ich bin Grinch. Wieso man mir diesen Namen gegeben hat? Naja,.. schaut mich an, mein Blick könnte da an eine bekannte Figur erinnern, aber HEY ich klaue nicht dein Weihnachten, denn eigentlich bin ich ein ganz braver und lieber Kater, hihi.

Ich liebe es zu essen, ich liebe es zu kuscheln und auf weichen Kissen zu schlafen. Kurzum: ich bin ein entspannter und liebebedürftiger Kater.

Was ich allerdings überhaupt nicht mag, ist, wenn man mich bürstet. Wieso muss ausgerechnet ich so einen langen Pelz haben? Das nervt manchmal echt. Allerdings war ich auch sehr ungepflegt und hatte viele Knoten im Fell, sodass das auch wichtig ist, damit ich wieder schick aussehe.

Für mein zukünftiges Zuhause wünsche ich mir ein tolles Zuhause mit einem älteren Artgenossen, der auch gern mal auf der faulen Haut liegt und nicht den ganzen Tag spielen mag. Ich bin eben altersentsprechend gemütlich ;-)

In den Freigang möchte ich nicht, ein gesicherter Balkon sollte aber wieder vorhanden sein.

Möchtest du mir ein Zuhause schenken?

Nordic Strays e.V. übernimmt die Vermittlung von Grinch für Udruga Šapama od srca – Makarska.

Hinweis: Grinch gehört mit seiner Rasse “Perser” zu den Qualzuchten. Perser haben eine angezüchtete Kurzköpfigkeit, d.h. breitem und runden Kopf, sowie eine kurze Nase. Die Tiere leiden dadurch meist an Luftnot, was sich in “niedlichem” Schnarchen äußert, sowie Augenentzündungen und tränenden Augen, wie auch bei Grinch sichtbar. Wir distanzieren uns als Tierschutzverein von der Unterstützung und Vermehrung von Qualzuchten. Da aber jedes Tier in Not unsere Unterstützung erhält, helfen wir auch Grinch ein liebevolles Zuhause zu finden.

Interesse an einer Adoption? (Hier klicken)

Hinweis:

Alle unserer Katzen sind bei Ankunft in ihrem neuen Zuhause gechipt und gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, sowie auf FIV und FeLV getestet. Die Schutzgebühr beträgt 180€.

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf findest du [hier].

Weitere Samtpfoten auf der Suche nach einem Zuhause:

Titel

Nach oben