kontakt@nordic-strays.de

Spenden

Layla

– verschmuste FIV+ Katze sucht ein Zuhause.

  • Aufenthaltsort: Pflegestelle in 22041 Hamburg

  • Geschlecht: weiblich
  • Geburtsdatum: 01.02.2021
  • Kastriert

  • möchte Einzelprinzessin sein
  • Verträglichkeit mit Hunden: unbekannt

  • Kein Freigang
  • FIV+
Direkt zur Selbstauskunft

Layla wurde mit einer schlimmen Zahnfleischentzündung und abgemagert auf 2kg in den Straßen Splits gefunden und wurde auf eine unserer Pflegestelle aufgenommen. Layla ist eine sehr verschmuste Katze und genießt die Gesellschaft ihrer Menschen sehr und kuschelt sich liebend gerne mit aus Sofa oder Bett dazu. Sie liebt es zu spielen, jagt Bällchen durch das Zimmer und springt vergnügt wie ein kleines Känguru durch die Gegend. 

Leider hat sich Layla mit FIV infiziert, sich bekannt als Katzen-Aids. FIV ist für den Menschen nicht ansteckend und betroffene Katzen haben meist eine normale Lebenserwartung. Layla wünscht sich ein Zuhause, indem sie ganz in Ruhe ankommen darf und viele Bällchen zum Spielen vorhanden sind. Auch Kratzbäume zum Klettern sollten nicht fehlen. Wünschenswert wäre auch ein gesicherter Balkon, da sie gern das Treiben draußen beobachtet, ist aber keine Voraussetzung.

Wenn du einen Platz & ganz viel Liebe für unsere wunderbare Layla hast, melde dich gern.

Interesse an einer Adoption? (Hier klicken)

Hinweis:

Alle unserer Katzen sind bei Ankunft in ihrem neuen Zuhause gechipt und gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Tollwut geimpft, sowie auf FIV und FeLV getestet. Die Schutzgebühr beträgt 180€.

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf findest du [hier].

Weitere Samtpfoten auf der Suche nach einem Zuhause:

Titel

Nach oben