kontakt@nordic-strays.de

Spenden

Simba

– ruhige Simba mag es entspannt.

  • Aufenthaltsort: Tierheim in Split, Kroatien

  • Rasse: Mischling

  • Geschlecht: weiblich

  • Geburtsdatum: ca. 2 Jahre alt

  • Schulterhöhe: ca. 50 cm

  • Kinder ab 12 möglich

  • Verträglichkeit mit Katzen unbekannt

  • Einzel- oder Zweithund

  • ideale Umgebung: Stadtrand, Ländlich

  • geeignet für: ambitionierte Hundeanfänger

Direkt zur Selbstauskunft

Simba, eine junge SchäferhundMix Hündin auf der Suche nach ihrem Safe Space. Sie hat rassetypisch viel Energie und wäre sicher toll für sportlich ambitioniertere Menschen.

Der erste Eindruck von unserer zarten Maus täuscht: wer vorschnell urteilt, sieht einen scheuen und wenig vertrauensvollen Hund, der bei vielen Menschen und neuen Eindrücken erstmal Abstand sucht. Simba braucht Zeit. Durch schlechte Erfahrungen mit Männern machen schnelle Bewegungen und frontale Berührungen ihr noch Angst…

Zu einfach wäre es, dem etwas traurigen Eindruck nachzugeben, die Hündin zu bemitleiden und sie in Ihrer Angst zu bestätigen. Wir suchen Menschen, die Simba Sicherheit und Beständigkeit geben und ihr zeigen, dass sie vertrauen kann.

Sie taut sehr schnell auf und zeigt ihre schmusige Seite. Mit Hunden ist sie freundlich und verträglich, Kinder sind kein Problem wenn sie ein gewisses Alter und Verständnis haben.

Simba ist ein toller Hund, bei dem wir nicht verstehen können, weshalb sie noch kein Zuhause gefunden hat. Wir sehen sie in einer ruhigen Umgebung, für Stadttrubel ist sie nicht geeignet. Jung und formbar, glauben wir, dass sie nur auf Ihren Menschen wartet, um endlich wieder vertrauen zu können. Sicherheit und ein geregelter Alltag sind für sie unerlässlich.

Bist du ihr sicherer Hafen?

Interesse an einer Adoption? (Hier klicken)

Hinweis:

Alle unserer Hunde sind bei Ankunft in ihrem neuen Zuhause entwurmt, gechipt und gegen Tollwut, Staupe, Parvovirus, Hepatitis contagiosa canis und Leptospirose geimpft, sowie auf Mittelmeerkrankheiten (SNAP-Test) getestet. Sie reisen mit einem Heimtierausweis und TRACES. Die Schutzgebühr beträgt 420€.

Weitere Informationen zum Vermittlungsablauf findest du [hier].

Weitere Spürnasen auf der Suche nach einem Zuhause:

Titel

Nach oben